16 April 2019

Young Lawyers, junge BFP-Juristen erobern Europa

Am 29. März 2019 vertraten Gabriela Lenarczyk und Karolina Mazur die BFP-Kanzlei auf der Jahrestagung der Young Lawyers-Gruppe (Junge Juristen) der PEOPIL-Organisation (Pan-European Organization of Injury Lawyers), die dieses Jahr in Manchester stattfand.
Der Veranstaltungsort wurde von der britischen Anwaltskanzlei Irwin Mitchell Solicitors zur Verfügung gestellt, an der über 60 Juristen aus ganz Europa an Vorträgen und Workshops teilnahmen - es war die bisher größte Konferenz der Young Lawyers Group. In diesem Jahr war der Spezialgast ein amerikanischer Anwalt mit großer Erfahrung im Gerichtssaal – Jack Casciato. Jack, der Clifford Law-Kanzlei aus Chicago bei der Veranstaltung vertrat, führte die Europäer in die Geheimnisse des US-Gerichtsverfahrens ein und legte Beweise vor, die er verwendet, wie Flugsimulationen und medizinische Illustrationen, die die Vorstellungskraft von Laienrichtern beeinflussen sollen.
Ebenso interessant war das Panel, auf dem Anwälte aus England (Ben Bradley), Italien (Paola Ciccarelli), Spanien (Daniel Teruel Izquierdo) und den Niederlanden (Eva Spijkerman) gesetzliche Bestimmungen über die Rechte von Personen vorgebracht haben, die in ihrem Land in einem Strafverfahren verletzt wurden. In diesem Teil der Konferenz stellten sich viele Fragen an die Redner, unter anderem hinsichtlich der Möglichkeit, Beweismittel aus einem Strafprozessverfahren im Zivilprozessverfahren zu verwenden, sowie der Möglichkeit, die Verjährungsfrist für Zivilklagen durch Einleitung eines Strafverfahrens zu unterbrechen.

Nicht minder interessant war die Rede von Gabriela Lenarczyk aus der BFP-Kanzlei. Gabriela Lenarczyk sprach über die bahnbrechende Entscheidung der sieben Richter des Obersten Gerichtshofs im vergangenen Jahr, die in einem der von unserer Kanzlei durchgeführten Fälle getroffen wurde, nämlich den Beschluss des Obersten Gerichtshofs vom 27. März 2018 (III CZP 60/17). Nach dieser Entscheidung „kann das Gericht den Personen, die der geschädigten Partei am nächsten stehen, die aufgrund einer unerlaubten Handlung oder eines Deliktes einen schweren und dauerhaften Körperschaden erlitten haben, einen Ersatz für immaterielle Schäden gewähren".


Nach den Vorträgen folgten Workshops zum Thema Marketing und Entwicklung der Kommunikationsfähigkeiten in einer Gruppe. Ähnliche Aktivitäten haben bereits Tradition bei PEOPIL Young Lawyers Konferenzen und sind der interessanteste Teil des Programms für junge Juristen. PEOPIL kümmert sich immer um eine interessante Zeiteinteilung der Teilnehmer nach dem Intensivkurs. Der geschäftige Tag endete mit einem Spaziergang, der die Möglichkeit bot, das Zentrum von Manchester kennenzulernen. Ein großer Höhepunkt der Veranstaltung war eine sehr motivierende Rede des Präsidenten von PEOPIL - John Beer. Ich bin sicher, wir werden uns die Worte: „Lassen Sie mich nicht sagen, dass Ihre Zeit kommen wird. Ihre Zeit ist jetzt” erinnern.



Andere

Veranstaltungen im Büro 30.01.2019

Frau Jolanta Budzowska unter den einflussreichsten Anwälten in Polen!

Die Tageszeitung Dziennik Gazeta Prawna veröffentlichte eine Rangliste der 50 einflussreichsten Anwälte..

Andere 22.10.2018

Eurojuriskongress in Dubai

Eurojuris International vereint fast 5.000 Anwälte von 600 renommierten Anwaltskanzleien in 50 Ländern..

Veranstaltungen im Büro 19.10.2018

Die 19. Europäische Verkehrsrechtstage 2018, 4-5.10.2018 – das IETL

Die diesjährige Konferenz des Instituts für Europäisches Verkehrsrecht (IETL) fand in Neapel statt. Das..

Andere 27.09.2018

PEOPIL-Konferenz, 6-8 September 2018

Die jährliche PEOPIL-Konferenz (Pan European Organisation of Injury Lawyers) wurde dieses Mal in Frankreich..

Veranstaltungen im Büro 26.08.2016

Der Besuch der Rechtsreferendare aus Berlin

Am Donnerstag, 25. August 2016, haben die Referendare aus dem Oberlandesgericht in Berlin unsere Kanzlei..

Andere 22.04.2015

DAS GERICHTSVERFAHREN BETREFFEND „DER NOTLANDUNG DES POLNISCHEN FLUGKAPITÄNS TADEUSZ WRONA” WURDE BEENDET!

In den USA wurde der Prozess um die Entschädigung für Passagieren Boeing 767 beendet. Boeing 767, der..

Andere 12.01.2015

Die Regierung hat die Richtlinien des Entwurfs vom Gesetz zur Unterstützung vom ADR (außergerichtliche Beilegung von Rechtsstreitigkeiten) angenommen – der BFP-Partner, Herr Rechtsberater Benedykt Fiutowski hat an der Legislationsarbeiten teilgenommen.

Die Regierung hat die Richtlinien des Entwurfs vom Gesetz zur Unterstützung vom ADR (außergerichtliche..

Andere 14.11.2014

DIE KANZLEI BFP AM 6. KONGRESS DES INSOLVENZ- UND REPARATURRECHTS INSO 2014

Am 4. November 2014 fand der 6. Polnische Kongress des Insolvenz- und Reparaturrechts statt, der vom..

Andere 05.12.2013

Das für die Bank günstige Urteil im Währungsoptionenstreit

Am 19. November 2013 hat das Berufungsgericht (Sąd Apelacyjny) in Katowice die Stellungnahme der Kanzlei..

Andere 18.11.2013

Die Konferenz „Das Schiedsgerichtsurteil” [den 8. November 2013]

Am 8. November 2013 hat an der Jagiellonen-Universität in Kraków die Konferenz „Das Schiedsgerichtsurteil”..

Veranstaltungen im Büro 30.01.2019

Frau Jolanta Budzowska unter den einflussreichsten Anwälten in Polen!

Die Tageszeitung Dziennik Gazeta Prawna veröffentlichte eine Rangliste der 50 einflussreichsten Anwälte..

Andere 22.10.2018

Eurojuriskongress in Dubai

Eurojuris International vereint fast 5.000 Anwälte von 600 renommierten Anwaltskanzleien in 50 Ländern..

Veranstaltungen im Büro 19.10.2018

Die 19. Europäische Verkehrsrechtstage 2018, 4-5.10.2018 – das IETL

Die diesjährige Konferenz des Instituts für Europäisches Verkehrsrecht (IETL) fand in Neapel statt. Das..

Andere 27.09.2018

PEOPIL-Konferenz, 6-8 September 2018

Die jährliche PEOPIL-Konferenz (Pan European Organisation of Injury Lawyers) wurde dieses Mal in Frankreich..

Veranstaltungen im Büro 26.08.2016

Der Besuch der Rechtsreferendare aus Berlin

Am Donnerstag, 25. August 2016, haben die Referendare aus dem Oberlandesgericht in Berlin unsere Kanzlei..

Andere 22.04.2015

DAS GERICHTSVERFAHREN BETREFFEND „DER NOTLANDUNG DES POLNISCHEN FLUGKAPITÄNS TADEUSZ WRONA” WURDE BEENDET!

In den USA wurde der Prozess um die Entschädigung für Passagieren Boeing 767 beendet. Boeing 767, der..

Andere 12.01.2015

Die Regierung hat die Richtlinien des Entwurfs vom Gesetz zur Unterstützung vom ADR (außergerichtliche Beilegung von Rechtsstreitigkeiten) angenommen – der BFP-Partner, Herr Rechtsberater Benedykt Fiutowski hat an der Legislationsarbeiten teilgenommen.

Die Regierung hat die Richtlinien des Entwurfs vom Gesetz zur Unterstützung vom ADR (außergerichtliche..

Andere 14.11.2014

DIE KANZLEI BFP AM 6. KONGRESS DES INSOLVENZ- UND REPARATURRECHTS INSO 2014

Am 4. November 2014 fand der 6. Polnische Kongress des Insolvenz- und Reparaturrechts statt, der vom..

Andere 05.12.2013

Das für die Bank günstige Urteil im Währungsoptionenstreit

Am 19. November 2013 hat das Berufungsgericht (Sąd Apelacyjny) in Katowice die Stellungnahme der Kanzlei..

Andere 18.11.2013

Die Konferenz „Das Schiedsgerichtsurteil” [den 8. November 2013]

Am 8. November 2013 hat an der Jagiellonen-Universität in Kraków die Konferenz „Das Schiedsgerichtsurteil”..